Die Psychedelika haben mir den Weg aus konzeptionalisierter Welt- und Selbsterfahrung und systematisierten Glaubenskonstrukten aufgezeigt. Spiritualität ist ausschließlich erfahrbar.

Die selbstgeführte Psycholyse ist zum unverzichtbaren Teil meines Lebens geworden, nicht zuletzt zur regelmäßigen Ent-manipulation und emotionalen Erneuerung, sondern auch als wirksame Medizin gegen die mich begleitenden Dämonen Depression und Cluster-Kopfschmerz (Psilocybin!).

Es ist traurig, bei näherem Hinsehen jedoch nicht verwunderlich, daß derart mächtige Werkzeuge des geistigen Wachstums in unserer heutigen Gesellschaft des Leistung- und Anpassungsprinzips, der spirituellen Armut und emotionalen Leere kriminalisiert werden.

Ich bin Psycholyse!

Holger Müller (39), Gärtner

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung mit weiteren Hinweisen befindet sich hier: Datenschutzerklärung.

Schließen