Vor 70 Jahren entdeckte Albert Hofmann die psychedelische Wirkung von LSD. Es wurde in Apotheken verkauft und sollte in Psychotherapien helfen, Verdrängtes freizusetzen. In der Schweiz wird dieser Ansatz offiziell wieder verfolgt. Prof. Rolf Verres aus Heidelberg spricht mit n-tv.de über Gefahren und Nutzen von LSD, über das Rauscherlebnis und über den Sinn von Ritualen.

Quelle: Potenziale einer dämonisierten Droge: LSD für mehr Tiefgang im Leben? – n-tv.de

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung mit weiteren Hinweisen befindet sich hier: Datenschutzerklärung.

Schließen