Macht uns LSD zu besseren Menschen?
Nach einem Trip ist man kein anderer Mensch. Doch LSD ist eine Schnellstrasse ins Unterbewusstsein, es konfrontiert einen mit sich selbst. Es macht die Komplexität der eigenen Psyche erlebbar, was im Idealfall zu einem grösseren Verständnis führt – sich selber gegenüber und dadurch anderen.

Quelle: Eine Reise wie keine

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung mit weiteren Hinweisen befindet sich hier: Datenschutzerklärung.

Schließen