Seite auswählen

Psychedelische Gesellschaft Deutschland

Seit dem 14. Juni 2016 gibt es die Psychedelische Gesellschaft Deutschland e.V. Hervorgegangen aus „Der verbotene Weg“ wollen wir mit dieser Struktur eine neue Richtung einschlagen. Der Pfad des Verbotenen erschien wie eine Sackgasse, obwohl er uns als Durchgang zu einer neuen Ebene gedient hat. Die Aufgabe ist immer noch die gleiche: die Verbreitung von Wissen über die heilbringende Wirkung von Psychedelika. mehr lesen

Aktuelle Forschungsarbeit

Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben die Wirksamkeit und Sicherheit der Psycholytischen Therapie belegt und es gab – und gibt – viele anderweitige Bemühungen um ein erneutes Erblühen der psycholytischen Methode. Dennoch hat sich seit Jahrzehnten nicht viel getan, was das Geschick der Psycholyse betrifft. Deshalb fühlen wir uns gerufen, die Beforschung der Psycholyse weiterzuführen – bis sie eines Tages vielleicht fruchtet. mehr lesen

Weitere Artikel zum Thema Forschung

#PsychedelicsBecause, #WarumPsycholyse

Warum benutzt Du Psychedelika wie LSD, Psilocybin, Meskalin oder MDMA? Was sind Deine Erfahrungen? Mit der Aktion #PsychedelicsBecause, #WarumPsycholyse wollen wir irrationalen Ängsten und Vorurteilen gegenüber diesen Substanzen neu begegnen und zu einer nüchternen aber auch leidenschaftlichen Auseinandersetzung anregen. Mach mit und schicke und Deine persönliche Videobotschaft! mehr lesen

entheo-science Kongress Berlin

Entheo-Science – let’s talk about psychedelics
Der Entheo Science Kongress bietet mit mehr als 30 Vorträgen und Workshops einen umfassenden Einblick in die Welt der Entheogene. mehr lesen

Ich bin Psycholyse

Unter dieser Überschrift geht die Psychedelische Gesellschaft Deutschland mit den persönlichen Bekenntnissen von Betroffenen, die zu ihrer Erfahrung mit Psycholyse stehen an die Öffentlichkeit. In Form von Erfahrungsberichten und einer Befragung berichten Menschen aus unterschiedlichen Schichten und Berufen offen, mit welcher Motivation sie diesen Weg gegangen sind und welchen Nutzen sie aus der Verwendung von Psychedelika in einem kontrollierten Rahmen gezogen haben. mehr lesen

Informationen

Immer wieder spricht man in Deutschland über die Psycholyse von einem umstrittenen Verfahren, welches vom wissenschaftlichen Mainstream abgelehnt wird. Aber was soll das bedeuten? Und was ist überhaupt Psycholyse? Wie kann ich mehr darüber erfahren? Was sagt die internationale Forschung dazu? mehr lesen

Simon Frey (54), Apotheker

„Das Verbot von MDMA und LSD halte ich in Anbetracht ihres niedrigen Risikopotenzials für unsinnig!“

mehr...

Jürgen Christian (64), Psychotherapeut (HPG)

„Für mich ist die Psycholyse ein hochpotentes Werkzeug zur Dekonditionierung, und damit zur Neuorientierung und zu einer von Liebe gewagten Selbstbestimmung. Ihr Verbot halte ich für eine kulturelle Tragödie.“

mehr...

Esther M. Caduff (48), Fachspezialistin Gesundheitsförderung

„Weil der Mensch das Recht auf Heilung hat. Meine Seele gehört mir!“

Christoph Kahse (46), Dipl.-Psychologe und Musiker

„LSD und MDMA sind segensreiche Heilmittel. Ihr Verbot ist ein Verlust für die Menschheit!“

mehr...

Kasia Weidenbach (44), Ärztin und Psychotherapeutin

„Psycholytische Substanzen können uns wecken für ein tieferes Bewusstsein, für Liebe und Einssein.“

mehr...

Martin Werner (36), Dipl.Kfm.

„Ich habe über die Psycholyse meinen Lebenssinn erkannt, auf dem mein heutiges Lebensglück gründet!“

mehr...

Rahel Nicolet (23), Studentin

„„Weil das Leben ein Trip ist und durch Psycholyse noch schöner wird!“

mehr...

Sebastian Weidenbach (46), Arzt und Psychotherapeut

„Psycholyse oder der Gebrauch psycholytischer Substanzen ist etwas ganz und gar Selbstverständliches.“

mehr...

Silvia Burren (57), Sterbe-, Trauer- und Lebensbegleiterin

„Psychedelika sind die potentesten und heiligsten Heilmittel für uns Menschen.“

mehr...

Ueli Frey (68), Ingenieur

„Mich für die Psycholyse zu entscheiden, war die Entscheidung, dieses Leben mit all seinen schönen und schrecklichen Seiten zu akzeptieren und voll zu verantworten.“

Micha Pürschler (40), Sozialpädagoge/Sozialarbeiter

„Ich bin Psycholyse, da ich mir Verrücktheit nicht mehr leisten will!“

mehr...

Cristina Zotter (47), Erziehungs- und Familienberaterin

„Weil Psycholyse das Beste in mir weckt.“

mehr...

Stefan Krahl (52), Freier Architekt

„Mit der Lupe das Leben betrachten. Verantwortung entwickeln. Lieben. LSD und MDMA legalisieren.“

Film "Der verbotene Weg"

In dem Dokumentarfilm “Der verbotene Weg” geht es um den rituellen Gebrauch bewusstseinserweiternder Substanzen wie LSD, MDMA oder Meskalin. Die Macher des Films haben mit Menschen gesprochen, die die Psycholyse an sich selbst angewandt haben und davon berichten, in welcher Weise sie davon profitiert haben. mehr lesen

I

Film "Psychedelic Therapy - Psycholyse"

Für den Dokumentarfilm „Psycholyse“ sprach Dirk Liesenfeld mit Forschern, Therapeuten und Klienten in Amerika, Deutschland und in der Schweiz über ihre Erfahrungen mit der Psycholyse und deren Anwendung im psychotherapeutischen Kontext. „Ich möchte mit meiner Dokumentation Menschen berühren und für neue Möglichkeiten für ein erfülltes und angstfreies Leben öffnen.“ Ansehen auf Youtube

 

 

Gesellschaft – Sonntagszeitung

Mit Drogen gegen Depressionen Die halluzinogenen Wirkstoffe Ketamin und Psilocybin können die Symptome sehr schnell lindern – die Universität Zürich plant eine Studie Eine Pilotstudie des Imperial College London zeigte letzte Woche, dass es zwölf Studienteilnehmern...

mehr lesen

THE MAINSTREAMING OF PSYCHEDELICS – Hightimes

“What brings you to Canada?” the Border Patrol asked Dr. Michael Mithoefer in the spring of 2015. Mithoefer, a psychiatrist, and his wife Annie, a psychiatric nurse, are pioneers in MDMA-assisted psychotherapy.  Mithoefer had been invited to Toronto to address the...

mehr lesen

Psilocybin Effective for Treatment-Resistant Depression

Scientists are currently studying the therapeutic potential of psilocybin for treatment-resistant depression. Significantly reduced depression scores were observed in all patients at 1 week and were sustained out to 3 months. Quelle: Psilocybin Effective for...

mehr lesen

Meine Seele gehört mir!

Unterschriftenliste

eintragen

Unterschriften

Erfahrungen mit Psycholyse

Bekenntnis

schreiben

Persönliche Bekenntnisse

Fünf Fragen zur Psycholyse

Online-Fragebogen

ausfüllen

Ausgefüllte Fragebögen

Videos zum Thema Psycholyse

Aufnahme einer MDMA-unterstützten Therapie-Sitzung (engl.)

Samuel Widmer – Keine Macht den Drogen? Vortrag an der Universität Hamburg (2009)

Thomas D. („Die Fantastischen Vier“) spricht über seine Erfahrungen mit LSD.

LSD als Therapie? – Arte Dokumentation 2014

Hinweis: Die Inhalte dieser Seite dienen weder der Verharmlosung möglicher negativer Folgen noch der Verherrlichung des unkontrollierten Gebrauchs psychoaktiver Wirkstoffe. Die Psychedelische Gesellschaft Deutschland fordert nicht zu illegalen Aktivitäten auf und distanziert sich in jeglicher Hinsicht vom gesundheitsschädigenden Konsum von dem BTMG unterstellten Substanzen.

Newsletter

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter, wenn Du auf dem Laufenden über unser Engegement bleiben möchtest (erscheint ca. viermal jährlich)

Du hast den Newsletter erfolgreich abonniert!