Hinweis: Die Inhalte dieser Webseite behandeln teilweise Gesundheitsthemen. Sie dienen weder der Selbstdiagnose noch ersetzen sie professionelle ärztliche oder psychotherapeutische Diagnosen. Die Inhalte dieser Seite dienen weder der Verharmlosung möglicher negativer Folgen noch der Verherrlichung des unkontrollierten Gebrauchs psychoaktiver Wirkstoffe. Die Psychedelische Gesellschaft Deutschland fordert auch nicht zu illegalen Aktivitäten auf und distanziert sich in jeglicher Hinsicht vom gesundheitsschädigenden Konsum von dem BTMG unterstellten Substanzen.

Der Konsum von auf dem Schwarzmarkt erhältlichen psychoaktiven Substanzen stellt ein erhebliches Gesundheitsrisiko dar und soll durch die bereitgestellten Informationen nicht gefördert werden. Auch sollen durch diese Aufklärungsarbeit weder die Durchführung von psycholytischen Untergrundtherapien befürwortet werden noch ist die PGD verantwortlich für die Konsequenzen, die aus diesen Informationen erwachsen. Menschen mit psychischen Störungen und akuten Krisensituationen sollten einen Arzt, Psychiater oder Psychotherapeuten zur Bearbeitung ihrer Probleme aufsuchen.

Psycholytische Gruppentherapie mit MDMA und LSD in der Schweiz

Nach zwei Pilotstudien beantragten Dr. Peter Gasser und Dr. Peter Oehen beim Schweizer Bundesamt für Gesundheit BAG Lizenzen für individuelle Behandlungen mit MDMA und LSD im Rahmen von „Compassionate Use“ (Anwendung aus Mitgefühl). Nach einem Testlauf mit einer kleinen Gruppe erteilte das BAG nun den beiden Ärzten wieder die Erlaubnis zur Durchführung von Gruppentherapien mit MDMA und LSD. mehr lesen

Plädoyer für einen offenen Dialog

Während in der klinischen Forschung die Nutzung psychoaktiver Stoffe seit einigen Jahren eine regelrechte Renaissance erlebt, hat die Psycholyse in der Vergangenheit in Deutschland eher für negative Schlagzeilen gesorgt. Psycholytische Untergrundtherapien sind abseits möglicher positiver Effekte aber problematisch, und dies vor allem aus zwei Gründen, die beide die Sicherheit der Beteiligten betreffen. mehr lesen

Paradoxien am Bicycle Day Nr. 74

Noch im Jetlag gefangen stehen wir heute früh im Marriott City Center in Oakland in einer langen Schlange, um in den Grand Ballroom zu gelangen, wo Dr. Michael Mithoefer zusammen mit seiner Frau Annie einen ganztägigen Workshop über die Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) mit MDMA abhalten wird. Die Phase II Studien sind mittlerweile abgeschlossen und die FDA hat die Phase III Studie mit über 200 Probanden bewilligt – die letzte Stufe vor einer möglichen Legalisierung dieser Behandlungsform. Erwartet wird dieser Schritt 2021. mehr lesen

Positionspapier

Die Psychedelische Gesellschaft Deutschland e.v. (PGD) ist seit dem 30.03.2017 ein eingetragener Verein mit Vereinsnummer im Registergericht. Ihre Tätigkeit ist seit Beginn ihres Bestehens inhaltlich und rechtlich klar umrissen. Neben der Bereitstellung einer Online-Plattform umfasst diese auch die Beratung von Menschen, die eigenverantwortlich und im privaten Rahmen psychedelische Erfahrungen gemacht haben und nach Unterstützung suchen, ihre Erfahrungen im Nachhinein besser zu verstehen und in ihr Leben zu integrieren. mehr lesen

Informationen

Bisher spricht man in Deutschland über die Psycholyse häufig noch von einem umstrittenen Verfahren, welches vom wissenschaftlichen Mainstream abgelehnt wird. Aber was ist überhaupt Psycholyse oder Psycholytische Therapie? Was sagt die internationale Forschung dazu? mehr…

Was ist Psycholyse?

Was ist Psycholyse eigentlich und wofür setzt man sie ein? Was muss man bei ihrer Anwendung beachten? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie geht man mit schwierigen Situationen um und was ist der richtige Rahmen? mehr…

Katalytika: LSD, MDMA & Co.

Welche Rolle spielen psychoaktive Substanzen in der Psycholyse? Wie können sie eingesetzt werden und warum? Ein Überblick über die bekanntesten Vertreter, deren Wirkungsspektrum, Nutzen und Risiken. mehr…

#PsychedelicsBecause, #WarumPsycholyse

Warum benutzt Du Psychedelika wie LSD, Psilocybin, Meskalin oder MDMA? Was sind Deine Erfahrungen? Mit der Aktion #PsychedelicsBecause, #WarumPsycholyse wollen wir irrationalen Ängsten und Vorurteilen gegenüber diesen Substanzen neu begegnen und zu einer nüchternen aber auch leidenschaftlichen Auseinandersetzung anregen. Mach mit und schicke und Deine persönliche Videobotschaft! mehr lesen

Aktuelle Erfahrungsberichte

Wenn Du selbst Erfahrungen mit Psycholyse oder mit Psychedelika und Entaktogenen zur Therapie oder Selbsterforschung gemacht und den Mut hast, dich öffentlich dazu zu äußern, dann kannst Du uns einen Erfahrungsbericht darüber schreiben. Ausdrücklich laden wir auch dazu ein, über nachhaltig negative Erfahrungen im Rahmen von geführten Sitzungen zu erzählen. Schließlich wollen wir auch herausfinden, wie die Sicherheit der Anwender gewahrt und verbessert werden kann. mehr lesen

Psychedelic Science 2017

Vom 19. bis 24. April findet in den USA, genauer im Oakland Marriott City Center in Oakland in Kalifornien die Psychedelic Science 2017 statt. Auf dieser internationalen Konferenz werden sich Wissenschaftler aus der ganzen Welt zusammenfinden, um sich über die neueste...

mehr lesen

Eine Mini-Dosis LSD zur Arbeit

Im Silicon Valley erhofft man sich von kleinen Mengen LSD mehr Kreativität. Auch in der Schweiz setzen einige die Hippiedroge im Arbeitsalltag schon gezielt ein. Quelle: Eine Mini-Dosis LSD zur...

mehr lesen

Newsletter

Seit dem 14. Juni 2016 gibt es die Psychedelische Gesellschaft Deutschland. Hervorgegangen aus „Der verbotene Weg“ wollen wir mit dieser Struktur eine neue Richtung einschlagen. Der Pfad des Verbotenen… mehr lesen

Newsletter Mai 2016

Newletter Abonnieren

Vortrag

Christoph Kahse: Psycholyse als Werkzeug der Liebe (Entheo-Science 2016, Berlin)

Neu

Eine gekürzte Fassung der Dokumentation „Der verbotene Weg“ ist mit englischen Untertiteln auf YouTube verfügbar.

International

Videos

Peter Gasser: Erforschung psychedelischer Substanzen zu therapeutischen Zwecken (Entheo-Science, Berlin 2016)

LSD & Bewusstsein: ZDF-Doku aus dem Jahre 2016

Ben Sessa: Is MDMA psychiatry’s antibiotic?

Interview mit Dr. Rüdiger Dahlke zur Psycholyse.

Torsten Passie: History of MDMA – An Overview

Michael & Annie Mithoefer: MDMA Assisted Psychotherapy for PTSD

MDMA The Movie: A Drug Policy Reform Documentary

Peter Jarek: Entheogene und die Psychotherapie (Entheo-Science, Berlin 2016)

Newsletter

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter, wenn Du auf dem Laufenden über unser Engegement bleiben möchtest (erscheint ca. viermal jährlich)

Du hast den Newsletter erfolgreich abonniert!